Georgsenf - Senfmühle Jörg Hündorf

  • Reise- / Restaurant-Tipp #02

    Natur­park Uck­er­märkische Seen  / Feld­berg­er Seen­land­schaft Eine kleine kuli­nar­ische Ent­deck­ung So wacht man gerne auf: Schwal­ben und Spatzen zwitsch­ern, die Mor­gen­sonne scheint durch die of­fe­nen, großen Fen­ster meines Urlaubs-Dom­izils di­rekt neben dem Archehof Gut Falken­hain bei Hard­en­beck. Mein er­ster Blick aus dem Fen­ster fällt auf eine Bilder­buch-Land­schaft. Auf dem Feld ein Storchen­paar, weit­er hin­ten Rehe …

    Mehr  →
  • Kalbsnieren mit körniger Senfsoße

    Kochen macht Spaß. Kochen macht noch mehr Spaß mit einem gewis­sen Grundsys­tem, was die Ord­nung in der eige­nen Küche be­t­rifft. Doch Sys­teme und Men­schen­typen gibt es nun mal viele. Da gibt es den et­was jungge­sel­len­haft wirk­enden Zeitgenossen, der mit weni­gen aber be­dacht­en Kochuten­silien auskommt und mit ein­er gewis­sen Gelassen­heit und Non­cha­lance seinem eige­nen Ord­nungs-Sinn ver­traut. …

    Mehr  →
  • Wer wird Weltmeister?

    Seit eini­gen Jahren kann man beobacht­en, wie Lebens­mit­tel­pro­duzen­ten, groß oder klein, ihre Pro­duk­t­palette er­weit­ern. Ob – Schoko­lade, Joghurt, Müs­li, Getränkezu­bere­itun­gen oder Eis: eine, oder bess­er zwei na­mensgebende weit­ere Zu­tat­en müssen es schon sein. Ken­nen Sie schon Wasabi-Schoko­lade oder Schoko­lade mit Pa­paya, Chili und Rosen­blät­tern, Ayurve­da-Well­ness-Getränke oder Kirsch­bier? Beim Bäck­er oder Auf­back-Fil­ial­is­ten gibt’s Fit­ness-Brot mit Kraftkörn­ern …

    Mehr  →
  • Ein Apfeltraum/ Von Streuobstwiesen

    Auf dieser Streuob­st­weise im Saalekreis reifen die Früchte, die für die neue Georgsenf-Sorte “Apfel­traum” ver­mostet wer­den. Von den bis zu 80 Jahre al­ten Apfel­bäu­men ern­tet Ob­st­bauer Rühlmann zum Beispiel die alte und beson­ders schmack­hafte “Kaiser Wilhelm”-Sorte. Um die Streuob­st­wiese von über­mäßi­gen Gehölzbe­wuchs freizuhal­ten, lässt Rühlmann hier Ze­bus wei­den. Diese klein­wüch­si­gen Buck­el­rinder sind sehr genügsam und …

    Mehr  →
  • Schutzpatron Georg

    Ein­er von 14 Nothelfern Im fol­gen­den soll der Heilige Georg als Schutz­pa­tron vorgestellt wer­den: Georg, (griech. Bauer) ist wohl der Heilige, der im christlichen Al­ter­tum und im Mit­te­lal­ter am meis­ten verehrt wurde. Er ist Pa­tron zahlre­ich­er Or­den, die seinen Na­men tra­gen, aber auch z.B. der Bergleute, Bauern, Land­sknechte, Schmiede, Böttch­er, Schlachter, Wan­der­er und Re­it­er. Als …

    Mehr  →
  • Des Senfmüllers Reisetipp

    Soll­ten Sie vorhaben, Ihren Urlaub in der Bour­gogne in Frankre­ich zu ver­brin­gen, so empfehlen wir einen Aufen­thalt in Beaune, der Haupt­stadt der Bur­gun­der­weine. Sie hat einen weit­ge­hend gut er­hal­te­nen mit­te­lal­ter­lichen Stadtk­ern, der von ein­er kreis­run­den Stadt­mauer umgeben ist. Hier befind­et sich das bekan­nte Hos­pice de Beaune, 1443 als Bürg­er­spi­tal gegrün­det. Mit seinem her­rlichem In­nen­hof und …

    Mehr  →
  • Senf bringt fast jede Sauce “in Schwung”

    Wer ken­nt nicht diese Sit­u­a­tion: Mann gibt sich die bei der Zu­bere­itung eines Fonds und später beim Zu­bere­it­en der Sauce die größte Mühe, doch ir­gen­det­was fehlt noch, sie schmeckt ein­fach noch zu “ger­adeaus”. Auch die Zu­gabe von im­mer mehr Salz bringt nicht mehr Geschmack. Und wer hätte das gedacht? Ob zum Kan­inchen, zum klas­sis­chem Schweine­brat­en, …

    Mehr  →
  • Senfmüllers Buchtipp #01

    Das Wan­dern ist nicht nur des Müllers Lust Warum ist Land­schaft schön? — Die Spazier­gangswis­senschaft Mit Tex­ten von Lu­cius Bur­chard / her­aus­gegeben vom Mar­tin Schmitz Verlag/ Lu­cius Bur­chard be­grün­dete in den 1980er Jahren die Spazier­gangswis­senschaft. Dieses neue Fach en­twick­elte er zu ein­er kom­plex­en und weit­blick­enden Pla­nungs- und Gestal­tungswis­senschaft. Die Spazier­gangswis­senschaft oder Prom­e­nadolo­gie ist der Aus­gangspunkt …

    Mehr  →
  • Ewiges Leben in Tüten und Säcken

    Der Machtkampf ums Saatgut Einge­sackt und abgepackt liegt das neue Leben in den Sche­unen und Lager­hallen. In Mil­lio­nen von Tütchen lagert es in den Re­galen, al­ten Schraubgläsern und auf Fen­ster­bänken. Unter Schnee und Eis liegt es in un­zäh­liger Menge in den Äck­ern und Feldern. Eine unge­heure Kraft lauert in den run­den Kügelchen, in den winzi­gen …

    Mehr  →
  • Eine ökonomische Katastrophe”

    Per­cy Schmeis­er im In­ter­view Im Au­gust 1998 verk­lagte der Gen­tech­nik-Konz­ern Mon­san­to den kanadis­chen Bauer Per­cy Schmeis­er, gen­tech­nisch verän­dertes paten­tiertes Raps-Saatgut wider­rechtlich ange­baut zu haben: Schmeis­ers kon­ven­tionelle und die Bio-Felder sein­er Frau waren von gen­verän­dertem Saatgut verun­reinigt. Zwei Gerichte verurteil­ten ihn zu einem Schadenser­satz in Höhe von 100.000 Euro. Erst das ober­ste kanadis­che Bun­des­gericht stoppte den …

    Mehr  →
Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.